LIVING BAUHAUS Unternehmensgruppe seit fast 30 Jahren am Markt
LIVING BAUHAUS Unternehmensgruppe seit fast 30 Jahren am Markt

 Presseartikel

LIVING LEVELS 

Aktuelle Pressemeldungen zu LIVING LEVELS, 01.-05.05.2015
Downloaden Sie sich hier eine Zusammenfassung aller aktuellen Presseartikel zum Objekt LIVING LEVELS und der Öffnung in der Berliner Hinterlandsmauer.
Pressemeldungen div. East Side Gallery 0[...]
.pdf Datei [575.4 KB]
http://www.berlin-audiovisuell.de/architektur/neue-architektur-in-berlin-2015/
"Berlin ist eine Stadt im ständigen Wandel....Nun entstand mit dem Hochhaus “Living Levels” eines der ersten Gebäude in unmittelbarster Nähe zu den Resten der Berliner Mauer. Selbst Kritiker räumen zumindest ein, dass es sich bei dem Projekt um ein architektonisch eher positiv aus der Berliner Kastenbauweise herausragendes Projekt handelt. Architekt des Gebäudes ist Sergej Tchoban von nps Tchoban Voss...."Lesen Sie mehr! http://www.berlin-audiovisuell.de/architektur/neue-architektur-in-berlin-2015/
Neue Architektur in Berlin 2015.pdf
PDF-Dokument [364.7 KB]

An der East Side Gallery wird geklotzt- Artikel Tagesspiegel 10.04.2015

"Auf dem ehemaligen Yaam-Gelände nahe der East Side Gallery sollen 300 Mietwohnungen und ein Hotel in zwei zwölf Stockwerke hohen Neubauten entstehen. Luxuslofts soll es nicht geben - aber auch keine Sozialwohnungen."...Lesen Sie mehr!

Verliebt in Berlin - Artikel DIE WELT, 04.04.2015

"Immer mehr Superreiche suchen weltweit nach Luxus-Wohnraum. deutschland wird dabei zunehmend attraktiv - vorallem die Hauptstadt."....lesen Sie mehr!

Artikel Tagesspiegel LIVING LEVELS 25.03.2015

LIVING LEVELS im PalaceFeatures Magazine

Liebe Besucher, es ist gerade ein spannender Artikel im asiatischen Magazin "PalaceFeatures" über den florierende Immobilienmarkt Berlin veröffentlicht worden. Aber lesen Sie selbst!

 

http://mercedes-platz.de/

 

"Rings um die Mercedes Benz Arena Berlin entsteht ein neuer Stadtteil – der Mercedes Platz. Er ergänzt das Programm der Arena mit Büros, Restaurants, Bars, Hotels, einem Kino und einem Music Club für bis zu 4.000 Personen. Diese einzigartige städtebauliche Entwicklung, ihre innovative Architektur mit klassischen Berliner Zitaten, der kreative Anspruch, der in Friedrichshain zuhause ist – all dies wird ein lebendiges und attraktives Zentrum bilden."

 

Wir finden: eine Bereicherung für unsere Bewohner im LIVING LEVELS!

Auswahl Presseartikel LIVING LEVELS

http://www.n-tv.de/panorama/Der-Fruehling-macht-Pause-article14675291.html

 

http://www.berliner-zeitung.de/berlin/open-air-galerie-in-berlin-friedrichshain-die-east-side-gallery-wird-stiefmuetterlich-behandelt,10809148,30004186.html

 

http://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2015/02/bund-will-nicht-fuer-east-side-gallery-zahlen.html

 

http://m.welt.de/finanzen/immobilien/article135940977/Das-Geheimnis-hinter-Deutschlands-Hochhaus-Boom.html?wtrid=socialmedia.socialflow....socialflow_facebook

 

http://www.bz-berlin.de/bezirk/friedrichshain/das-loch-bleibt-weil-der-senat-schlampte-article1806606.html

 

http://www.tagesspiegel.de/berlin/baugenehmigung-an-der-east-side-gallery-kompromiss-mit-luecke/9520478.html